Medi Taping / Kinesio Taping

Ist eine aktivierende, unterstützende Therapie, bei der es verschiedene Anlagemöglichkeiten gibt. Das Tape ist elastisch und besteht aus Baumwolle, die Klebefläche aus 100 % Acryl.

Wirkungen:

  • Verbesserung der Muskelfunktion
  • Wirkung auf das Lymphgefäßsystem
  • Beeinflussung der Schmerzfortleitung
  • Unterstützung der Gelenke
  • Wirkung auf innere Organe

Indikationen:

  • Rückenschmerzen ( Bsp.: Blockaden, Ischialgien, Funktionsstörungen, Diskuspatholgien )
  • Gelenkschmerzen ( Bsp.: Tennis-, Golferellenbogen, Arthroseschmerzen in allen Gelenken )
  • Kopfschmerzen ( Bsp.: Migräne, Trigeminusneuralgie, muskulärer Tinitus, Nasennebenhöhlenentzündung, Schwindel, Spannungskopfschmerz )
  • Muskelschmerzsyndrome ( Bsp.: schmerzhafte Verspannungen, Triggerpunkte, Muskelzerrungen Muskelfaserrisse besonders bei Sportlern, Rheumatische Erkrankungen, Folgen des Apoplex und der Multiplen Sklerose, Morbus Sudeck )
  • Neuropathische Schmerzen ( Bsp.: Polyneuropathie, Restless legs, Nervenverletzungen )
  • Viszerale Schmerzsyndrome ( Bsp.: Obstipation, Prostatitis, Dreimonatskoliken, Harninkontinenz, Lymphödem, Thrombophlebitiden, chron. Lymphstauung )