Reizstrombehandlung

Unter Reizstrombehandlung versteht man die Anwendung von Gleichstrom oder niederfrequenten Wechselströmen zur Behandlung unterschiedlicher Erkrankungen, wie z. B. Muskelverspannungen, Schmerzsyndrom am Bewegungsapparat, Muskelschwäche oder Muskellähmung.